Kopfmotivbild

Hochwertige osteopathische Fortbildungskurse der STILL ACADEMY Osteopathiefortbildung

Geometrische Formen in der Osteopathie – Embryologische Entwicklungsbewegungen verstehen und in der Praxis therapeutisch nutzen

Rob Kwakman D.O. (D)

Geometrische Formen in der Osteopathie

  • Embryologische Entwicklungsbewegungen verstehen und in der Praxis therapeutisch nutzen

Rob Kwakman bündelt in diesem Kurs praktische und theoretische Grundelemente, die seine beliebten Kurse in den letzten Jahren ausgezeichnet haben.

Osteopathen nutzen die embryologischen Entwicklungsbewegungen als Erklärung und Wegweiser in Diagnostik und Therapie. 

Es ist Ziel dieses Kurses weitere Erklärungen und Wegweiser zu liefern.

  • Die starke Wechselwirkung von peripher und zentral
  • Kranialer oder peripherer Ursprung von SSB-Dysfunktionen
  • Die Achsen des Körpers im Stand
  • Das Herz, seine Verbindungen und deren Bedeutung für seine Funktion
  • Die Mittelinie in der Osteopathie („Midline“) Überlegungen rund um die „geometrische Anordnung“ im Körper

Der menschliche Organismus entsteht aus zwei Zellen, die nach der Verschmelzung sich sofort in einer symmetrischen Bewegung teilen. Alle nachfolgenden Schritte in der Embryologie sind von  geometrischer Vollkommenheit.

Von der Bildung der Chorda dorsalis bis zur Organisation aller Faszien in Tensegrity-Systemen sind Entwicklung und Wachstum des Menschen geometrisch organisiert.

Rob Kwakman führt die Kursteilnehmer in seiner bewährt kurzweilig-fundiert-überraschenden Sicht auf eine Reise durch den Körper auf einen Findungsweg zu Dysfunktionen und Lösungen. Eine lebendige Mischung aus Embryologie, osteopathischen Grundgedanken und handfester Praxis zeichnet den Kurs aus.

Dieser Kurs versucht eine Übersicht zu schaffen über das Wissen von geometrischen Formen von früher bis heute. Ziel ist es dabei, dieses Wissen therapeutisch umzusetzen und zu nutzen für eine osteopathische Annäherung an den Körper. 

Inhalt

  • Geschichtliche Erkenntnisse der geometrischen Formen
  • Embryologie mit dem Augenmerk auf geometrischen Formen
  • Physiologie des Dreiecks
  • Aufbau des Fasziensystems in geometrischen Formen
  • Dysfunktionen im Körper unter Berücksichtigung von Geometrie
  • Befund und Behandlung von geometrischen Dysfunktionen

Praktische Arbeit

  • Die Faszienordnung: Befund und Behandlung
  • Der Statik und die Bedeutung von Verbindungen in Linien
  • Funktionsdreiecke im Körper: Befund und Behandlung
  • Die Fluida-Ordnung: Befund und Behandlung
  • u.a.

Den Teilnehmer erwartet ein spannender und abwechslungsreicher Kurs mit einer guten Mischung zwischen (Selbst-) Erfahrung, theoretischem Wissen und osteopathischem Handeln. Das Verhältnis Theorie und Praxis liegt bei 40-60.

Literaturempfehlungen und Vorarbeit zum Kurs werden vier Wochen vor dem Kurs per Mail verschickt.

Rob Kwakman D.O.: seit 1994 Dozent der Osteopathie. In den letzten Jahren vor allem Fortbildungskurse für ausgebildete Osteopathen mit Themen im Bereich der Embryologie, der Faszien und Sensibilität. Rob Kwakman verbindet bei der Darstellung der komplexen Themen aktuelle Erkenntnisse mit Erfahrungen aus dem klinischen Alltag und seiner Unterrichtstätigkeit.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Rücktrittsversicherung!
Stornierungskosten bei Absage des gebuchten Postgraduiertenkurs der STILL ACADEMY fallen erst vier Wochen vor Kursbeginn an. Für diesen Zeitraum besteht die Möglichkeit, die kompletten Seminarkosten (Seminarkosten, U/V, An-/Abreise) zu versichern, so dass bei kurzfristiger Absage im Zeitraum von diesen vier Wochen vor Kursbeginn dem Teilnehmer keine finanziellen Nachteile entstehen.

Seminar-Rücktrittsversicherung

 

Veranstaltung

Wann:22.04.2016 - 24.04.2016
Wo:Mülheim an der Ruhr
Kategorie:Postgraduiertenkurs

Beschreibung

Dozent/in: Rob Kwakman D.O. (D)
22.04.2016 - 24.04.2016
Fortbildungskosten in Euro:
Preis: 500,00

Umsatzsteuer frei gemäß § 4.21b UStG.

Zum Kurs anmelden (Es sind noch Plätze frei)
Unterichtszeiten:
Freitag14.00-18.30 Uhr
Samstag08.30-18.30 Uhr
Sonntag08.30-gegen 15.00 Uhr

„Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds“.

eu_esf-nrw_mais.png

STILL ACADEMY Osteopathiefortbildung
Andreas Kasack & Heinrich Niggemeier GbR
Am Eckland 7
45481 Mülheim an der Ruhr

E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Telefon Mülheim
Frau Susanne Bahr

Tel.: + (0) 208 - 30 71 71 52
Fax: + (0) 208 - 30 71 71 53
Mobil: +49 (0) 152 - 09 09 27 26