Kopfmotivbild

Hochwertige osteopathische Fortbildungskurse der STILL ACADEMY Osteopathiefortbildung

Neurotransmitter in der Osteopathie – Theorie und Praxis eines globalen Informationssystems

Raymond Ott D.O. (F), begleitet von Vincent Benedetto D.O. M.R.O. (F)

Neurotransmitter in der Osteopathie

  • Theorie und Praxis eines globalen Informationssystems
     

Die Neurotransmitter spielen eine fundamentale Rolle im Informationsaustausch und bei der Regulation aller Systeme des Körpers. Sie sind ein wesentliches Element für das dynamische Regulationsgleichgewicht der Gesundheitskräfte im Körper.

Überall im Körper, an jeder Nervenzelle wirken Neurotransmitter.

Die Bedeutung der Neurotransmitter eingehend zu betrachten erlaubt dem Osteopathen ein tiefergehendes Funktionsverständnis der Gesundheitskräfte zu entwickeln. Der positive Einfluss der osteopathischen Behandlungsansätze auf die Hömöostasie wird im Feld des globalen Informationsaustausches über die Neurotransmitter verständlich.

Die vier wichtigsten Neurotransmitter werden in diesem Kurs vor allem betrachtet (Dopamin, Acetylcholin, Gamma-Aminobuttersäure/ GABA, Serotonin).

Sie werden im Gehirn synthetisiert. Jeder Lobus der Großhirnrinde hat « seinen » Transmitter. Ein Ungleichgewicht hat weitreichende Folgen für die Regulationskräfte des Körpers. Verhaltensänderungen wie pathopysiologische Veränderungen können die Folge sein. Der MRP kann Besonderheiten aufweisen. 

  • Spezifische funktionelle Bedeutungen der NT
  • Osteopathische Tests zu den Neurotransmittern
  • Spezifische osteopathische Tests
  • Spezifische osteopathische Techniken zur « Befreiung » und Regulation

Raymond Ott D.O., der erfahrene Osteopath und neugierige Forscher der feinstofflichen Medizin, beschäftigt sich seit Jahren mit der Rolle der Neurotransmitter und der Möglichkeit im osteopathischen Sinne eine Wahrnehmung für ein Ungleichgewicht zu beschreiben.

Osteopathische Behandlungsansätze und Strategien im Umgang mit diesem Arbeitsfeld werden im Kurs praktisch erarbeitet.

Raymond Ott D.O. wird in diesem Kurs begleitet von Vincent Benedetto D.O..

Gut 70 Jahre osteopathischer Lebenserfahrung fließen also in den Kurs ein.

Raymond Ott beruft sich auf die Forschung von Dr. Eric Braverman (M.D.) US.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Rücktrittsversicherung!
Stornierungskosten bei Absage des gebuchten Postgraduiertenkurs der STILL ACADEMY fallen erst vier Wochen vor Kursbeginn an. Für diesen Zeitraum besteht die Möglichkeit, die kompletten Seminarkosten (Seminarkosten, U/V, An-/Abreise) zu versichern, so dass bei kurzfristiger Absage im Zeitraum von diesen vier Wochen vor Kursbeginn dem Teilnehmer keine finanziellen Nachteile entstehen.

Seminar-Rücktrittsversicherung

 

Veranstaltung

Wann:24.06.2016 - 26.06.2016
Wo:Mülheim an der Ruhr
Kategorie:Postgraduiertenkurs

Beschreibung

Dozent/in: Raymond Ott & Vincent Benedetto D.O. (F)
24.06.2016 - 26.06.2016
Fortbildungskosten in Euro:
Preis: 530,00

Umsatzsteuer frei gemäß § 4.21b UStG.

Zum Kurs anmelden (Es sind noch Plätze frei)
Unterichtszeiten:
Freitag14.00-18.30 Uhr
Samstag08.30-18.30 Uhr
Sonntag08.30-gegen 15.00 Uhr

„Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds“.

eu_esf-nrw_mais.png

STILL ACADEMY Osteopathiefortbildung
Andreas Kasack & Heinrich Niggemeier GbR
Am Eckland 7
45481 Mülheim an der Ruhr

E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Telefon Mülheim
Frau Susanne Bahr

Tel.: + (0) 208 - 30 71 71 52
Fax: + (0) 208 - 30 71 71 53
Mobil: +49 (0) 152 - 09 09 27 26